Der Hort im Wald in Tutzing ist ein Projekt des ASB München/Oberbayern e.V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund RV München / Oberbayern e.V. besteht seit 1921 und ist unter anderem, im Rettungsdienst, in der Ersten-Hilfe-Ausbildung und in der Altenhilfe gemeinnützig tätig. Rund 380 haupt- und nebenamtliche Mitarbeitende und über 400 Ehrenamtliche setzen sich für den ASB München/Oberbayern und die ASB Rettungsdienst GmbH ein, indem sie retten, pflegen, beraten und unterstützen. Der ASB ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege – unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Seine Geschichte ist eng mit der deutschen Arbeiterbewegung verknüpft. Der ASB München/Oberbayern mit Hauptsitz in Sendling setzt sich aktiv für Bürgerinnen und Bürger in seiner Region ein und verlässt dabei immer wieder ausgetretene Pfade.

Zum ASB München

ASB - Wir helfen hier und jetzt.