Der Hort im Wald in Tutzing ist ein Projekt des ASB München/Oberbayern e.V.

Der Arbeiter-Samariter-Bund RV München / Oberbayern e.V. besteht seit 1921 und ist unter anderem, im Rettungsdienst, in der Ersten-Hilfe-Ausbildung und in der Altenhilfe gemeinnützig tätig. Rund 380 haupt- und nebenamtliche Mitarbeitende und über 400 Ehrenamtliche setzen sich für den ASB München/Oberbayern und die ASB Rettungsdienst GmbH ein, indem sie retten, pflegen, beraten und unterstützen. Der ASB ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege – unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Seine Geschichte ist eng mit der deutschen Arbeiterbewegung verknüpft. Der ASB München/Oberbayern mit Hauptsitz in Sendling setzt sich aktiv für Bürgerinnen und Bürger in seiner Region ein und verlässt dabei immer wieder ausgetretene Pfade.

Zum ASB München

ASB - Wir helfen hier und jetzt.


ARBEITEN BEIM ASB

Wir suchen Sie


Gestalten Sie im Team die Strukturen und Prozesse innerhalb eines neuen Hortes im Wald von Anfang an mit.


Zu den Stellenangeboten